Heute ist Samstag, 19. August 2017, 10:04 Uhr

Die Bavaria Ballon Firmengeschichte

Firmengeschichte Ballonfahrten Bavaria

Die Bavaria Ballonfahrten GmbH wurde bereits 1992 gegründet.

Anfangs waren die ersten Ballone und Fahrzeuge in gemieteten Garagen untergebracht. Das Büro und somit auch der Firmensitz waren unterhalb Schloss Neuschwansteins auf dem Gut des Schlosses Bullachberg in angemieteten Räumen beheimatet.

Im Jahr 1999 wurde dann in Seeg, dem heutigen Firmensitz mit dem Bau einer Halle für 5 Ballone inklusive des dazugehörenden Fahrzeugparks begonnen um die Erweiterung des Unternehmens um einen Luftfahrttechnischen Betrieb zu ermöglichen.

Nach Fertigstellung im Jahr 2001 erfolgte der Umzug der Bavaria Ballonfahrten GmbH in die neuen Räume in Seeg, in welchen nach zweijähriger Genehmigungs- und Gründungsphase nun auch die Bavaria Ballonservice ansässig ist.

Im Incentive-Bereich zählen seit Beginn an viele Firmen zu unseren Stammkunden. Was sollte mehr für uns sprechen, als dass wir seit unserer Betriebsgründung weit über 20.000 Personen befördert haben.

Wir fahren zur Zeit mit 10 Ballonen, und einem dementsprechendem hohen Niveu fahren wir mit unseren Gäste durch das Luftmeer.

Die Ballonfahrten in unserem Unternehmen werden regelmäßig im sogenannten Königswinkel durchgeführt, einem der bekanntesten Gebiete in der ganzen Welt. In diesem Bereich liegen die Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau, welche eine Besucherzahl von ca. 1,5 Mio. pro Jahr aufweisen. Seit März 2000 sorgt zusätzlich das Festspielhaus Neuschwanstein für eine erhebliche Erhöhung der Besucherzahl unserer Region. Und nicht zu vergessen, befinden wir uns im Allgäu, einer landschaftlich besonders attraktiven Gegend am Fuße der Alpen.
Ende 2013 hat Bavaria Ballon den laufenden Betrieb vom befreundeten Ballonunternehmen Ballooning Reichart in Bad Tölz / Tegernsee übernommen.
Seitdem bieten wir Ballonfahrten nicht nur im Allgäu sondern zusätzlich auch noch Ballonfahrten im Oberbayerischen Bad Tölz und Tegernsee an.