Heute ist Mittwoch, 28. Juni 2017, 01:07 Uhr
» Ballonfahrten »  Home

Die virtuelle Ballonfahrt - 3

Der Heißluftballon wird aufgebaut
Der Heißluftballon wird aufgebaut
Ballonstart im Winter
Ballonstart im Winter

Mit unseren Ballonfahrzeugen bringen wir sie nun zum Startplatz.
Unsere Startplätze liegen im Umkreis von wenigen Kilometern vom Treffpunkt.

Dort angekommen wird der Ballonkorb vom Ballonanhänger geladen, das Funkgerät und die Instrumente montiert.

Der fertig ausgerüstete Ballonkorb wird zur Seite gekippt.

Die Ballonhülle wird mit Karabinern am Ballonkorb befestigt.

Die Ballonhülle wird nun aus dem Verpackungssack gezogen.

Unter Mithilfe unserer Mitfahrer wird mit großen Ventilatoren kalte Umgebungsluft in die 3000m³ bis 10000³ Kubik fassenden Ballonhüllen geblasen.

Wenn die Ballonhülle zu etwa 70% gefüllt ist, beginnt der Ballonpilot mit Hilfe des Brenners die Luft im Ballon zu erwärmen.

Bei kompletter Luftfüllung wird der Brenner die Luft soweit erhitzen, bis der Korb vom Ballon aufgestellt wird.